theaterstücke

BERGPIRATEN – EINE DREIBÜNDNER GROSCHENOPER

 

Ein Hotel in den Bergen. Der Besitzer Giusep Pitchen wittert das grosse Geschäft, als ein arabischer Investor, der Scheich, sich anmeldet. Aber keiner hat mit der Umweltaktivistin Carla gerechnet. Der Clubbetreiber und Frauenheld Jonny soll helfen. Mit BERGPIRATEN nehmen Autorin Anita Hansemann, Komponist Robert Grossmann und Regisseur Achim Lenz jene Probleme aufs Korn, unter denen alle Bergregionen leiden: den Ausverkauf der Heimat. Profitgier und die Bereicherung Einzelner auf Kosten von Natur und Umwelt.

BERGPIRATEN, diese aberwitzige, tragikomische Dreibünder Groschenoper, feiert mit einem überwiegend Bünder Ensemble in Starbesetzung Uraufführung am Theater Chur.

 

Premiere: Mittwoch, 28. Januar 2015, 20 Uhr, Theater Chur

Mit: Tonia Maria Zindel, Nikolaus Schmid, Peter Jecklin, Fabienne Heyne, Francesca Tappa, Marianne Racine

und Laiendarstellern aus Chur und Umgebung sowie dem Tanzensemble FRYSIS

Hotelkapelle: Robert Grossmann, Franco Mettler, Marianne Racine

Regie: Achim Lenz / Bühne: Silke Bauer / Kostüme Evelyn Thell

Maske: Cordula Pompino / Licht: Roger Stieger / Regieassistenz: Iris Peng

Produktion: Anita Hansemann und Iris Peng / Koproduktion Theater Chur

 

Besprechung von Peter Hagmann in der Neuen Zürcher Zeitung NZZ, lesen:

 

Theaterstücke zu bestellen:

 

GLUT, SCHATTENSPIELE und SCHWARZES KIND

Bei Kaiser Verlag WIen www.kaiserverlag.at

 

FUCHSZEIT und BERGPIRATEN

Bei Anita Hansemann

.

home